Suchen sie nach einem neuen Job:


Verfahrenstechniker (m/w) / Chemielaborant (m/w)


Ihr Karrieresprungbrett!

Sie legen sehr viel Wert auf Ih­re persönliche und berufliche Weiterentwicklung? Wir auch! Sie bezeichnen sich als hochmotiviert und engagiert? Dann bringen wir Sie gerne mit unserem Kunden, ein global agierendes und traditionsreiches Chemie- und Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Darmstadt , zusammen. Im Rahmen eines Neubauprojekts sucht unser Auftraggeber einen Mit­ar­bei­ter (m/w) der nach einer einjährigen Phase in Darmstadt, das Projekt vor Ort in China unterstützt. Sie sprechen nicht fließend Chinesisch? Das macht nichts - gute Englischkenntnisse sind vollkommen ausreichend.

Nehmen Sie Ih­re Chance wahr und bewerben Sie sich als

Verfahrenstechniker (m/w) / Chemielaborant (m/w)

Ih­re Vorteile
  • Ein Vergütungspaket weit über den Tarifverträgen der IGZ, angelehnt an den Chemietarif
  • Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben, in die Sie Ih­re Kenntnisse einbringen und weiter ausbauen können
  • Einen Arbeitsplatz bei ei­nem innovativen und weltweiten Arbeitgeber
  • Die Chance zur Weiterentwicklung mit individuellen Fortbildungsmöglichkeiten

Ih­re Aufgaben
  • Mitwirken bei der Rohstoffqualifizierung
  • Unterstützen bei der Ent­wick­lung und Erprobung von anorganischen Syntheseverfahren
  • Mithelfen beim Scale-up dieser Prozesse in einer Pilotanlage
  • Erstellen von Herstellvorschriften und SOPs
  • Durchführen von verschiedenen Trainingseinheiten
  • Ab dem 2. Jahr: Unterstützen der Anfahrphase der eigentlichen Produktion vor Ort in China

Ihr Profil
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant (m/w) oder vergleichbarer Bachelor-Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Sehr gute praktische Fähigkeiten in verschiedenen Maßstäben (Labor, Technikum, Produktion)
  • Kenntnisse in der anorganischen Synthese
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Chinesischkenntnisse von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich
  • Zuverlässigkeit und hohe Belastbarkeit

Nehmen Sie die Herausforderung an? Dann senden Sie uns Ih­re Bewerbungsunterlagen an a.kunkel@adesta.de mit der Kennziffer 29-474 oder laden Sie Ih­re Bewerbung über unser Bewerbungsformular via „Jetzt bewerben“ hoch.

Wir freuen uns auf Sie!